Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH

Kaiser-Karl-Ring 2

53111 Bonn


Tel.: 0228 926527-0

Fax: 0228 926527-23

info@kja-bonn.de

 

www.facebook.com/KJABonn

 

Spendenkonto:

Volksbank Bonn Rhein-Sieg

DE24 3806 0186 0304 4425 22

BIC: GENODED1BRS

 

 

Suchen & Finden

 

Termine & Ankündigungen

Öffnungszeiten in den Sommerferien
19.07.2017 - Unsere Geschäftsstelle hat in den Sommerferien geänderte, bzw. gekürzte Öffnungszeiten:
Save the date: Jugend(nacht) im Dom am 23. September 2017
17.07.2017 - "Alle sollen eins sein" - Herzliche Einladung zu(r) Jugend(nacht) im Dom
music is the key
12.06.2017 - Ein Exerzitienwochenende für Sängerinnen und Sänger in Jugendchören im Erzbistum Köln. Mehr Informationen
Kreuzfahrt deluxe - all inclusive
08.06.2017 - Unser kleines Dankeschön an alle Jugendlichen, die sich ehrenamtlich in den Gemeinden vor Ort engagieren. Die Jugendreferentinnen und -referenten der KJA sagen DANKE für viel Engagement, Tatkraft und Begeisterung. Save the date!
Mini-Tabu 2017
29.05.2017 - Wir bauen uns unsere eigene Kinderstadt, mitten in Tannenbusch! Herzliche Einladung für alle Kinder im Alter von 8-12 Jahren 1 Woche voller Spaß , 21.-25. August 2017 (Montag-Freitag) Täglich Von 9 Uhr bis 17 Uhr

Projektinfos

Wegbeschreibung

mit dem Bus:

von Euskirchen Bahnhof aus:

Linie 872 - (Bussteig D) - Richtung Pappelallee - bis Georgstraße
    - direkt links im Park findet ihr dann die Zeltstadt

oder

Linie 871 - (Bussteig D) - Richtung Marienhospital - bis Marienschule
    - geradeaus die Straße herunter bis zur Marienschule, um
      diese drum herum und quer durch den Park (notfalls dem Lärm
      folgen oder auf den Boden werfen und warten bis Hilfe kommt!)

Für eine detailliertere Beschreibung könnt ihr den Link des RVKs nutzen.
Die Haltestellen sind die Georgstraße bzw. die Marienschule, beide in Euskirchen.
zur RVK

 

mit dem PKW:

für Navigationssysteme: 53879 Euskirchen, Georgstraße (auf Höhe Hausnummer 22)

 

 

Der Platz

Der Platz der Zeltstadt (die sogenannte „Auelsburg“) befindet sich in zentraler, gut erreichbarer Lage in Zentrum von Euskirchen. Angrenzend an die Sportanlagen der Marienschule, deren sanitären Einrichtungen wir auch zum Duschen nutzen dürfen, und an die Euskirchener Skateanlage liegt die große Zeltstadtwiese etwas zurückversetzt von der Georgstrasse.

Der zentrale Ort – sowohl geographisch als auch zwischenmenschlich, ist das große Lagerfeuer. Dies brennt rund um die Uhr, in den Abendstunden jedoch kräftiger, so dass man sich hier gemütlich hinsetzten und aufwärmen kann.

Am Eingang des Platzes steht die „Linie Zwo“, ein alter Linienbus, an dem ihr Zeltstadt-Armbänder erhaltet (auf dem Platz Pflicht) und euch zur Übernachtung und für Mahlzeiten anmelden könnt. Der Bus ist auch erste Anlaufstelle, wenn ihr irgendwelche Fragen habt, etwas passiert sein sollte oder ihr sonst ein Anliegen habt.

Zentral vor dem Lagerfeuer, in der Nähe der Übernachtungszelte, findet ihr unsere Spiri-Oase. Hier könnt ihr es euch gemütlich machen, Ruhe finden und an einem der schönen Angebote teilnehmen, die Kerstin täglich für euch bereithält.

 

Ebenfalls zentral, aber vom Eingang aus hinter dem Lagerfeuer, steht immer eine Bühne. An „normalen Tagen“ ist das unsere kleine Aktions- und Unplugged-Bühne, samstags am großen Konzertabend, eine größere Anhängerbühne.

Der Versorgungsbereich der Zeltstadt liegt auf der linken Platzseite. Hier gibt es unsere Zeltstadt-Küche, in der täglich lecker und frisch gekocht wird und Getränkewagen. Im Bereich vor der Küche finden bei trockenem Wetter alle Mahlzeiten statt. Bei Regen kann man diese jedoch auch im Veranstaltungszelt, ebenfalls auf der linken Platzseite in unmittelbarer Nähe der Bühne, einnehmen. Hier finden auch einige der Workshops und ein Teil des Abendprogramms statt.

Auch für die Entsorgung ist gesorgt. Neben einem Spülmobil befindet sich hinter dem Getränkewagen der Toilettenwagen mit ausreichend Plätzen, sauber getrennt nach Jungs und Mädels.

Gemütlich machen könnt ihr es euch in unserem Hängematten-Park. Er schließt sich den Infosbus an und liegt bei heißem Wetter schön im Schatten der Bäume.

Falls ihr euch einmal verletzten solltet findet euch am Erste-Hilfe-Zelt jemanden, der sich um euch kümmert. Ansonsten ist es, wie das Materialzelt, Tabu für alle Besucher.

 

ZELTSTADTORDNUNG

 

Kontakt

Falls Ihr Fragen zur Offenen Zeltstadt habt, euch anmelden wollt, euch als Band bewerben etc., schickt uns einfach eine Mail an: info@offenezeltstadt.de

Gerne könnt ihr uns auch über Facebook unter: www.facebook.com/offenezeltstadteuskirchen kontakten.

 

Postalisch sind wir über den Leiter der OZ wie folgt zu erreichen:

 

Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH

Stefan Bönninghausen

Kaiser Karl Ring 2
53111 Bonn