Jugendmigrationsdienst Rhein-Sieg-Kreis rechtsrheinisch

Annette Magiera

Leitung

0151 / 161 548 33

annette.magiera@kja.de

 

 

 

Zuständig für: Siegburg, Troisdorf, Niederkassel, Lohmar

 

Michael Jastrzembski

Päd. Mitarbeiter

0151 / 161 549 92

michael.jastrzembski@kja.de

 

 

 

Zuständig für: Sankt Augustin, Hennef, Eitorf, Windeck, Much, Ruppichteroth, Neunkirchen-Seelscheid

 

Anschrift

Jugendmigrationsdienst Rhein-Sieg-Kreis rechtsrheinisch

Frankfurter Strasse 90
53721 Siegburg

 

Zielgruppe

  • Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene vom 12. Bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres mit Migrationshintergrund
  • Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund zur Stärkung ihrer Erziehungskompetenz insbesondere in Fragen der Bildung/ Ausbildung ihrer Kinder
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, Institutionen und ehrenamtliche Initiativen in den sozialen Netzwerken/ Gemeinwesen, die für Migrantinnen und Migranten relevant sind(z.B. Ämter, Betriebe, Verbände, Kultur- und Bildungseinrichtungen, Religionsgemeinschaften usw.) einschließlich der Bevölkerung im Lebensumfeld der jungen Menschen.

 

Aufgaben

Der JMD Rhein Sieg Kreis linksrheinisch ist eine Integrationsfachstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene von 12 bis 27 Jahren, die im linksrheinischen Rhein Sieg- Kreis neu zugewandert sind oder schön länger in Deutschland leben. Als Migrationsdienst bieten wir insbesondere Unterstützung in folgenden Bereichen und haben folgende Aufgaben:

 

Individuelle Integrationsförderung

• Begleitung des Integrationsprozesses

-Formalitäten bei der Anmeldung zum Integrationssprachkurs

-Beratung über und Vermittlung in einen Integrationssprachkurs

-Beratung im Bereich "Übergang-Integrationskurs -  (Schule)-Ausbildung/Arbeit/Beruf)

-Unterstützung bei der Anerkennung von schulischen und beruflichen Abschlüssen

-Unterstützung bei der Erstellung von Bewerbungsunterlagen und Suche nach einem Ausbildungs (Praktikumsplatz)

-Begleitung bei den Behördengängen

-Unterstützung bei der Korrespondenz mit Behörden; besonders bei der Antragstellung

-Unterstützung bei Suche nach Wohnung oder einer Kinderbetreuung/Kindergartenplatz

• Vermittlung an andere Dienste und Einrichtungen (Case Management)

• Sozialpädagogische Begleitung vor, während und nach den Integrationskursen

• Entwicklung und Durchführung von modularen Gruppenangeboten

 

Netzwerk- und Sozialraumarbeit

• Mitgestaltung und aktive Arbeit im Netzwerk "Migrationserstberatung und JMDs im Rhein-Sieg-Kreis"

• Vernetzung mit allen zertifizierten Integrationssprachkursträgern und anderen Kooperationspartnern der Integrationsarbeit

 

Gruppenarbeit und Projekte

• Medienspezifische Projekte

• Bewerbungstrainings

• Workshops an Schulen

• geschlechtsspezifische Angebote

 

Interkulturelles Training

 

Initiierung und Begleitung der interkulturellen Sensibilisierung von Diensten und Einrichtungen in freier und öffentlicher Trägerschaft

 

Lobbyarbeit / Öffentlichkeitsarbeit

 

Offene Sprechstunde

Termine nach vorheriger Vereinbarung unter:

Annette Magiera: 015116154833 oder annette.magiera@kja.de

oder

Michael Jastrzembski: 015116154992 oder michael.jastrzembski@kja.de

 

Frankfurter Strasse 90, 53721 Siegburg