Tagesstruktur

Die Tagesstruktur in der OGS

Unterrichtsende 11:30 Uhr / 12:30 Uhr / 13:30 Uhr

Mittagessen 12:15-14:00Uhr / Erstklässler nach Unterrichtsende

Hausaufgaben 13:00-15:00Uhr

Gruppentreff 14:45-15:00Uhr

Aufräumzeit 16:15-16:30 Uhr

Gruppenstunde freitags von 14:00-15:00 Uhr

Freispiel/Angebote/Projekte/Kurse 12:00-16:30 Uhr

 

Nach dem Unterricht werden die Kinder in ihrer jeweiligen Gruppe in Empfang genommen. Dort haben sie Gelegenheit zum freien Spiel in der Gruppe oder auf dem Schulhof, zum Ausruhen oder Erzählen. Am Nachmittag können die Kinder ihren persönlichen Interessen und Neigungen im freien Spiel nachgehen.

 

Öffnungszeiten der OGS Bernhardschule sind: Mo - Do von 11:30-16:30 Uhr und Fr von 11:30 - 15:15 Uhr. In den Ferien von 7:45- 16:00 Uhr.

Die Abholzeiten sind 15:00Uhr /16:00 Uhr und 16:30 Uhr.

 

Das Mittagessen

In der OGS Bernhardschule haben alle Kinder die Möglichkeit ein warmes Mittagessen in der Zeit von12:15 Uhr-14:00 Uhr zu sich zu nehmen. In der Mensa können 30 Kinder, jeweils 6 Kinder aus einer Gruppe zur gleichen Zeit essen. Die Ausgabe des Essens wird von einer hauswirtschaftlichen Kraft organisiert. Die Kinder werden während des Mittagessens von einer Mitarbeiterin betreut. Diese sorgt für eine angenehme Atmosphäre und achtet auf die Einhaltung von Essens- und Tischregeln. Unser Essen wird täglich vom Caterer KJW "Die Küche" geliefert. Es ist uns wichtig, dass die Mahlzeiten vollwertig, frisch und kindgerecht zubereitet werden. Wir stehen in engem Kontakt zu dem Essensanbieter und bekommen auch Sonderwünsche, abweichend der Speisepläne, erfüllt. Die Kosten für das Mittagessen betragen zurzeit 55,- € monatlich. Für Bonn-Ausweis-Inhaber übernimmt die Stadt Bonn diese Kosten.

 

Die Hausaufgaben

Gemeinsam wurde mit der Schule ein Hausaufgabenkonzept für Kinder, Eltern und Erzieher/innen entwickelt:

 

Hausaufgabenfibel der Bernhardschule

An unserer Schule ist uns die Zukunftsfähigkeit unserer Schüler und Schülerinnen wichtig. Das wirkt sich auch auf die Bearbeitung der Hausaufgaben aus. Unsere Schüler werden zur Selbstständigkeit - eigenständigem Lernen und Handeln-, Kritikfähigkeit und Kreativität geführt. So können sie altersgemäße Verantwortung für ihr eigenes Lernen übernehmen.

 

Das Kursangebot

Die Freizeitangebote decken die Bereiche Sport, Kunst, Musik, Handwerken, Forschen, Entdecken und soziales Leben ab. Bei der Auswahl der Angebote sollen Anbieter aus dem Sozialraum den Vorrang gegenüber anderen haben. Die Kinder können in der Woche an bis zu zwei Angeboten teilnehmen. Die einzelnen Freizeitangebote (Kurse) werden für ein halbes Jahr gewählt und sind nach einer Schnupperstunde verbindlich. Für die Ganztagskinder sind die Kurse kostenfrei, die Kurzzeitkinder bezahlen 3,-€ pro Kurstag.

 

Aktuelles Kursangebot