Johannes-Rau-Schule

Thomas Kühler

Leitung

0176 204 198 22

thomas.kuehler@kja.de

Albertus-Magnus-Straße 21, 53177 Bonn

Wir über uns

Die Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH organisiert und koordiniert einmal in der Woche die Arbeitsgemeinschaften in der Johannes-Rau-Hauptschule. Die Koordination des AG-Programms wird durch Herrn Kühler organisiert. Dabei wird er durch zurzeit fünfzehn pädagogische MitarbeiterInnen unterstützt, die für die Durchführung der einzelnen Arbeitsgemeinschaften verantwortlich sind.

Die Einrichtung

Die Einrichtung besitzt keine eigenen Räumlichkeiten innerhalb der Schule, sondern nutzt den gesamten Raum des Schulkomplexes, sowie in Teilen die Räumlichkeiten des Jugendzentrums K7 in Bonn-Pennenfeld in direkter Nachbarschaft.

Tagesstruktur

Das AG Programm der Johannes-Rau-Schule findet einmal in der Woche statt:
Dienstags in der Zeit von 13:00 bis 14.30 Uhr in überwiegend schuleigenen Räumen. Dabei werden die Sporthallen ebenso genutzt wie normale Klassenräume und die Schulküche.

 

Die Arbeitsgemeinschaften (AG´s):

Zurzeit werden folgende Arbeitsgemeinschaften angeboten:

Koch AG, Hip-Hop AG , Computer AG , Natur & Mehr AG, Afrikanisches Trommeln AG, Modellbau AG, Zirkus AG, Gitarren AG, Kunst AG, Sport AG, Mädchen AG und Rap AG.  

 

Das Mittagessen:

Das Mittagessen findet, organisiert durch die Schule, in einem Mensabetrieb statt.

 

Die Lernzeit / Hausaufgaben

In der Johannes-Rau-Schule ist keine fest organisierte Hausaufgabenbetreuung vorgesehen.

Schule

Die Arbeitsgemeinschaften, die für alle Schüler der Johannes-Raus-Schule verpflichtend sind,  können pro Schuljahr neu gewählt werden. Dabei versucht die KJA Bonn gGmbH das Angebot der unterschiedlichen AG´s so zu gestalten, dass sie einen Großteil der Wünsche der SchülerInnen berücksichtigt. Der inhaltliche Schwerpunkt dieser Arbeit liegt auf Aktivierung und Handeln der SchülerInnen abseits vom normalen Unterrichtsgeschehen. Damit die Angebote nicht an den Interessen der SchülerInnen vorbei geplant werden, führt die KJA in enger Zusammenarbeit mit der Schule und dem Lehrerkollegium in der Mitte des zweiten Schulhalbjahres eine Befragung zum zukünftigen AG-Angebot durch.

Eltern

Eine gezielte Elternarbeit findet im Rahmen dieses Angebot nicht statt. Bei Fragen zum AG Angebot oder bei der Vermittlung in Konfliktsituationen steht der Koordinator der Einrichtung Thomas Kühler gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

Ferien

Im Rahmen des Sommerfestes des Bonner Ortsteils Bonn –Pennenfeld haben die SchülerInnen der Johannes-Rau-Schule die Möglichkeit ihre Ergebnisse der Arbeitsgemeinschaften, wie z.B. ein einstudierter Tanz oder ein selbstkomponierter RAP zu präsentieren. Ein eigenes Ferienprogramm durch die KJA Bonn gGmbH wird nicht angeboten.

Kooperationen

  • Salzz
  • Jugendtreff K7
  • Sportag
  • HalloMa