Suchen & Finden

 

Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH

Kaiser-Karl-Ring 2

53111 Bonn


Tel.: 0228 926527-0

Fax: 0228 926527-23

info@kja-bonn.de

 

www.facebook.com/KJABonn

 

Spendenkonto:

Volksbank Bonn Rhein-Sieg

DE24 3806 0186 0304 4425 22

BIC: GENODED1BRS

 

 

Unser Auftrag

Die fünf Katholischen Jugendagenturen im Erzbistum Köln gewährleisten und verantworten die Entwicklung des Gesamtfeldes der kirchlichen Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit, fördern aktiv die Träger jugendpastoraler Angebote und unterstützen sie bei der Erreichung ihrer Ziele und Umsetzung ihrer Aufgaben.

Die Katholische Jugendagentur Bonn gGmbH (KJA) für die Kreisdekanate Euskirchen, Rhein-Sieg, Altenkirchen sowie für das Stadtdekanat Bonn stellt Kinder und Jugendliche in den Mittelpunkt und trägt dazu bei, dass das Leben junger Menschen gelingt.

 

 

 

In folgenden Fachbereichen ist die KJA aktiv:
  • Territoriale und verbandliche Jugendarbeit
  • Katechese und Spiritualität
  • Jugendhilfe und Schule
  • Offene Kinder- und Jugendarbeit
  • Jugendsozialarbeit
 
Grundanliegen ist die Unterstützung junger Menschen im Alter von 6 bis 30 Jahren. Aus der Überzeugung, dass die Kirche eine Mitverantwortung für das Leben des Einzelnen und die Entwicklung der Gesellschaft trägt, will sie Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen bei der Gestaltung eines eigenverantwortlichen Lebens zur Seite stehen. Die Katholische Jugendagentur leitet ihr Selbstverständnis aus dem „Pastoralen Rahmenkonzept kirchlicher Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit im Erzbistum Köln" (1999), den Leitsätzen der Jugendpastoral des Erzbistums Köln (2008) sowie aus dem Kinder- und Jugendhilfegesetz (KJHG) ab.

 

Vor diesem Hintergrund ergreifen wir Partei für junge Menschen, mischen uns ein und nehmen Einfluss auf deren Lebensbedingungen. Wir wollen erreichen, dass junge Menschen in Kirche und Gesellschaft mit ihren Bedürfnissen nach Aufmerksamkeit und Anerkennung, nach Sympathie und Liebe, schöpferischer Gestaltung und experimentierender Neugier wahrgenommen und geachtet werden - unabhängig von ihrer Herkunft, sozialen Stellung, Bildung und Religion.

Die Katholischen Jugendagenturen kennen die tagtäglichen Anforderungen an die lokale Jugendarbeit. Sie initiieren und realisieren gezielte Maßnahmen und Projekte, die genau auf die Bedürfnisse und Bedarfe der Jugendlichen aber auch der ehrenamtlichen Mitarbeiter/-innen in ihrer Region abgestimmt sind.

 

Die Katholischen Jugendagenturen
• sind direkt vor Ort
• kennen und überprüfen laufend den Bedarf an Einrichtungen und Projekten zur Jugendpastoral auf regionaler Ebene
• konzipieren, planen und realisieren Projekte, Veranstaltungen und Maßnahmen in der regionalen Jugendpastoral
• beraten haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter, in der regionalen Jugendpastoral sowohl theoretisch als auch praktisch
• gewinnen neue haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiter für die regionale Jugendpastoral
• veranstalten Aus- und Weiterbildungen für Mitarbeiter in der regionalen Jugendpastoral
• organisieren religiöse Aus- und Weiterbildungsveranstaltungen für Jugendliche in der Region
• stellen finanzielle Fördermittel für die regionale Jugendpastoral bereit
• vermitteln qualifizierte Fachkräfte für die regionale Jugendpastoral
• stellen Räumlichkeiten für die Jugendpastoral in der Region zur Verfügung
• sorgen für die PR- und Öffentlichkeitsarbeit der jugendpastoralen Angebote
• und sind Träger eigener Angebote und Einrichtungen in der Jugendarbeit und Jugendsozialarbeit

 

 

Wir laden Euch und Sie ein, direkt mit uns in Kontakt zu kommen, gemeinsam neue Ideen und Projekte zu konzeptionieren und in die Praxis umzusetzen.
Gerne kommen wir dabei zu Euch/ zu Ihnen heraus, um vor Ort aktiv zu sein.

 

Die Leitsätze unseres Handelns und einen Auszug aus dem Pastoralen Rahmenkonzept finden Sie hier.